Projekte

 

Die Stiftung THERAPLUS unterstützt  Institutionen und Personen mit finanziellen Beiträgen, die in Zusammenhang mit einer Krankheit bzw. Dauermedikation in ein Therapiesystem eingebunden sind. Dieses soll zur Verbesserung oder Stabilisierung des Gesundheitszustandes beitragen sowie die Lebensqualität verbessern. THERAPLUS kann helfen, wenn dessen Leistungen nicht anderweitig (Sozialversicherungen, staatliche Subventionen) abgegolten werden.

 

Als Non-Profit-Organisation sind wir eine unabhängige Institution, welche ausschliesslich gemeinnützige Ziele verfolgt. Für weitere Informationen und Gesuche nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.